Welche Zukunft hat der New START-Vertrag? Interview im Deutschlandfunk

Dr. Moritz Kütt

Der New START-Vertrag ist das letzte bedeutende Rüstungsabkommen zwischen den USA und Russland, das noch besteht. Es regelt den Bestand der strategischen Nuklearwaffen beider Länder. Wird der Vertrag nicht verlängert, läuft er im Februar nächsten Jahres aus. Im Gespräch mit dem Deutschlandfunk erläutert Moritz Kütt, wie es um die Fortsetzung des New Start-Vertrages und die atomare Abrüstung steht.

Das ausführliche Interview aus der Sendung "Eine Welt" im Deutschlandfunk vom 24.10.20 hören Sie hier.